FDP Fraktion gratuliert Prof. August-Wilhelm Scheer zur Verleihung der Ehrenbürgerwürde!

Würdigung eines verdienten Saarbrücker Bürgers!

Die FPD Fraktion im Stadtrat Saarbrücken gratuliert Prof. August-Wilhelm Scheer herzlich:

„Prof. Scheer ist eine herausragende Saarbrücker Persönlichkeit. Durch seine Forschung und Lehre an der Universität des Saarlandes hat er dieser im Fachbereich Informatik zu weltweitem Ansehen verholfen. Dies hat zu einem Ausbau und der Ansiedlung vieler Institute im Umfeld der Universität geführt. Neben seiner Lehrtätigkeit hat er selbst durch seine wirtschaftliche Tätigkeit mit dazu beigetragen, den Wirtschaftsstandort Saarbrücken zu stärken und seinen Studenten auch berufliche Chancen in Saarbrücken geboten. Saarbrücken kann sich glücklich schätzen, dass er trotz vieler Rufe an andere Universitäten seiner Heimat dem Saarland die Treue gehalten hat.

Auch politisch brachte und bringt Prof. Scheer seine Expertise ein und half als Berater den Standort Saarbrücken zu sichern und auszubauen. Die Landesregierung des Saarlandes würdigte bereits 2002 diese Verdienste mit der Verleihung des saarländischen Verdienstordens.

Neben seinem beruflichen Engagement engagiert er sich auch als Unterstützer durch die von ihm gegründete August-Wilhelm-Scheer Stiftung für Wissenschaft und Kunst. Diese ist mit 15 Mio. Euro ausgestattet und hat neben der Universität z.B. die Musikhochschule schon finanziell unterstützt. Auch damit beweist er seine enge Verbundenheit und hilft mit den Standort Saarbrücken für zukünftige Generationen zu erhalten und zu stärken. Durch die Verleihung der Ehrenbürgerwürde wollen wir die herausragende Rolle, die Prof. Scheer für Saarbrücken hat, und sein Engagement für das ganze Saarland mit der höchsten Auszeichnung, die Saarbrücken verleihen kann, würdigen.“